German
English

Zweiwege-Unimog Sonderkonstruktion für Taiwan

Diese Woche verlassen unsere Produktionsstätte in Grombach drei identisch aufgebaute ZAGRO Zweiwegefahrzeuge Unimog U 423 und treten eine lange Reise nach Taiwan an. Speziell auf individuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten, werden die neuen Zweiwegefahrzeuge den Fuhrpark der Taoyuan Metro erweitern. Die Fahrzeuge können schnell und sicher Wartungsarbeiten an dem knapp 190 km langen Schienennetz verrichten.

Die Umsetzung von solcher Sonderanfertigung stellte unser Team vor besondere Herausforderung. Hierbei wurde der Rahmenüberhang verlängert. Am Fahrzeugheck ist eine klimatisierte Fahrerkabine für zwei Personen montiert, die für eine gute Sicht bei der Rückfahrt auf Schiene sorgt. Zu Wartungszwecken wurden auf dem Zweiwege-Unimog zwei Plattformen mit/ohne Scheren aufgebaut, die um etwa 1,5 Meter zur Seite herausgefahren werden können. Die Versorgung der Wartungsplattformen erfolgt über die Hydraulik des Unimog.