German
English

ZAGRO auf der Messe Africa Rail 2019

Vom 19. bis 20. Juni 2019 fand in Johannesburg, Südafrika die jährliche Messe Africa Rail statt. Johannesburg gilt als neues Finanz- und Wirtschaftszentrum in Südafrika, mit Ausstrahlung auf den gesamten Kontinent. Afrikas größte Ausstellung und Konferenz für Schienenverkehr und Transport versammelte wieder tausende Fachbesucher und namhafte Aussteller. Gemeinsam mit unserer südafrikanischen Vertretung Railway Infrastructure Projects Ltd. hat sich ZAGRO dem großen Publikum präsentiert. Das ausgestellte Elektro-Rangierfahrzeug ZAGRO E-MAXI M sorgte für außergewöhnliches Interesse. Viele neue Kontakte und zahlreiche produktive Gespräche über Beschaffungsprojekte für Zweiwegefahrzeuge und Rangiergeräte in Südafrika, aber auch Kongo, Tanzania, Mozambique, Namibia und Nigeria machten die Messe zu einem vollen Erfolg. Da sich laut WHO die Bevölkerung auf dem afrikanischen Kontinent bis 2050 verdoppeln wird, sind Infrastrukturprojekte unabdingbar. Zahlreiche Eisenbahnstrecken sind in Planung oder bereits im Bau.