German
English

Neuer Hilfszug für Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB)

Die städtischen Verkehrsbetriebe in Magdeburg haben sich für einen Hilfszug Unimog U 423 und somit für mehr Flexibilität entschieden. Ein „ganz normaler“ Unimog der neuen Generation (mit Euro VI Motor) wurde innerhalb weniger Monate zu einem Spezialfahrzeug für schnelle Rettungs- und Serviceeinsätze auf der Schieneninfrastruktur aufgebaut. Der neue Zweiwege-Unimog ersetzt seinen Vorgänger aus dem Baujahr 1992.

Um ausreichend Platz für die geplante Doppelkabine und den Kofferaufbau zu schaffen, wurden der Radstand auf 4500 mm verlängert und mehrere Komponenten am Fahrgestell versetzt. Die Doppelkabine bietet den vier zusätzlichen Personen genügend Platz. Der Kofferaufbau, hergestellt von GMEINDER LOKOMOTIVEN GmbH, besteht größtenteils aus GFK, er ist somit sehr leicht und ermöglicht eine hohe Zuladung.

Der Unimog verfügt über eine ZAGRO Drehschemel-Schienenführung, die für das problemlose Befahren der deutlich kleineren Kurvenradien (bis ca. 17 Meter) von Schienennahverkehrsystemen erforderlich ist. Jede Schienenachse ist mit einer Kamera sowie einer separaten Beleuchtungseinrichtung für sicheres Aufgleisen in der Nacht ausgestattet. Die Steigungen bis zu sechs Prozent, wie sie bei der MVB vorkommen sind ebenfalls leicht zu bewältigen.

Im Schnitt fahren im 24-Stunden-Dienst 70 Straßenbahnen auf dem 130 Kilometer langen Magdeburger Schienennetz. Da kommt es natürlich zu Vorfällen, die in sehr kurzer Zeit gelöst sein müssen. Seit der Inbetriebnahme musste sich der Hilfszug bereits bei einer Entgleisung beweisen. Ausgestattet mit technischen Hilfsmitteln und Aufgleisgeräten ist der kompakte Hilfszug in der Lage, entgleiste Schienenfahrzeuge präzise und sicher einzugleisen. Im schnellen Rettungseinsatz wurde die liegengebliebene Straßenbahn ins Depot geschleppt. Somit war das Gleis schnell wieder befahrbar und der normale Verkehr innerhalb einer Stunde wieder hergestellt.

Der Fuhrparkchef ist von seinem neuen „Einsatzhelfer“ begeistert. Dank dem flexiblen Zweiwege-Unimog mit modernster Ausstattung und Technik werden die Einsatzzeiten verkürzt und gleichzeitig die Arbeitsbedingungen für die Fahrer verbessert.

Sehen sich das Video im Einsatz auf unserem YouTube Kanal an.